Swiss Made

Über 20 Jahre Schreinerei Hanspeter Rütschi


Im März 1995 fiel der Startschuss der Schreinerei Hanspeter Rütschi in Zumikon.

Der Platz wurde aber schnell zu klein und wir zogen um nach Egg.  

Nachdem die Belegschaft stetig wuchs und die Aufträge zunahmen, entschieden wir uns für einen Neubau in Mönchaltorf.

Der Umzug nach Mönchaltorf erfolgte im Juli 2001.

Im 2011/2012 wurde die Schreinerei mit einer Lagerhalle erweitert.

 

Mit der Anschaffung eines 5-Achs Bearbeitungszentrums 2013 vollzogen wir einen Quantensprung hinsichtlich des Produktionsablaufes. Der nun zum Teil automatisierte Produktionsprozess ermöglicht komplexe, aufwendig zu bearbeitende Werkteile rationell und in höchster Qualität herzustellen.

Dank der nun vorhandenen modernster CNC Technik können komplizierte 3-D Konturen mühelos und präzis gefräst werden. Zudem ermöglicht der Einsatz des technologisch hochstehenden Fertigungszentrums den Produktionsstandort Mönchaltorf zu festigen sowie flexibler auf Ideen und Bedürfnisse der Auftraggeber einzugehen.

 

Qualität und Kompetenz basieren auf solider Beratung und langjähriger Erfahrung.

Unsere Ausstellung bietet ausserdem interessierten Kunden eine Vielzahl an inspirierenden Möglichkeiten sich für einen bevorstehenden Um- oder Neubau zu informieren.

Unsere Küchen werden persönlich nach Ihren Wünschen in unserer Werkstatt produziert und anschliessend bei Ihnen zu Hause montiert.

Individueller Möbelbau, aus Massivholz oder farbigen, trendigen Oberflächen werden bei uns hergestellt.

Unsere massgeschneiderten Lösungen reichen von Küchen-, Badmöbeln, Einbauschränke, Parkett, Laminat, Kork, Tische, Eckbänke bis hin zu Türen und Fenster sowie allgemeine Schreinerarbeiten.

 

Seit über 20 Jahren sind wir ein etabliertes Unternehmen.

Gerade in einem wirtschaftlich anspruchsvolleren Umfeld ist eine aktive Unternehmensführung mit langfristigen und nachhaltigen Zielen vor kurzfristigem Erfolg, zukunftsweisend.

Dank qualifizierten und motivierten Mitarbeiten sowie treuen Kunden freuen wir uns auf eine spannende Zukunft.